Sandra Bils

Sandra Bils hat Theologie und Arbeitswissenschaften in Bethel, Berlin, Portland (USA) und Hannover studiert. In ihrer Promotion beschäftigte sie sich mit der Relevanz von Kontextualisierung im Hinblick auf neue Formen von Kirche, beispielsweise den »Fresh Expressions of Church«. Nach Erfahrungen als Pfarrerin war sie von 2013 bis 2019 als Referentin der Missionarischen Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers für die ökumenischen Bewegung Kirchehoch2 tätig. Seit 2019 ist sie Honorarprofessorin für Missionarische Kirchenentwicklung an der CVJM Hochschule Kassel.

Sandra Bils träumt von einer Kirche der Zukunft, in der sich Tradition und Innovation ergänzen und in ökumenischer Perspektive neue Formen und Formate christlicher Gemeinschaften entstehen.
Ihre theologischen Schwerpunkte sind zeitgenössische Reformbewegungen und deren Dekonstruktionskonzepte wie Fresh Expressions of Church, Emerging Church, Alternative Worship und New Monasticism. Sie ist Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentags, im Beirat der Erprobungsräume der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, im Vorstand von FreshX Deutschland sowie Gründungsmitglied des Trägervereins Gemeinsam Retten.