Worthaus e. V.; Die Suche nach dem unverstellten Blick

Referenten > Siegfried Zimmer

Eine wesentliche Inspiration für die Gründung von Worthaus war ein Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer über die Notwendigkeit, die Texte der Bibel fernab der üblichen Perspektiven neu zu lesen. Prof. Zimmer beschäftigt sich seit Jahrzehnten intensiv mit theologischen Konzepten, der orientalischen Lebenswelt und der Entstehung von biblischen Texten. Seine Arbeit zeichnet sich dadurch aus, dass er Themen sehr genau durchdenkt, in der Lage ist, über den Tellerrand hinaus zu schauen und sehr anschaulich sowie anregend vorzutragen. Von daher ist es großartig, dass er als Hauptreferent für Worthaus 1, Worthaus 2, Worthaus 3 und Worthaus 4 gewonnen werden konnte.

Siegfried Zimmer war zunächst vier Jahre als Lehrer für Geschichte und Politik tätig. Danach studierte er evangelische Theologie und war Gemeindepfarrer in der württembergischen Landeskirche. Nach einer Doktorarbeit über Martin Luther wurde er Dozent an der Evangelischen Hochschule für Diakonie in Ludwigsburg. Seit 1993 ist er Professor für evangelische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg. Er ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Aufsätze in Fachzeitschriften. Außerdem ist er Mitbegründer der Ludwigsburger “Nachteulen”-Gottesdienste, die seit 15 Jahren einmal monatlich stattfinden und bis zu 1.000 Menschen anziehen.

Weitere Informationen über Siegfried Zimmer finden sich auf hier seiner Webseite.

Um sich einen ersten Eindruck von ihm zu verschaffen, hat er sich in drei kurzen Video-Statements zu seiner Biografie, zu seiner Sicht auf Worthaus und auf die Bibel geäußert.

Prof. Dr. Zimmer: Zur Person


Prof. Dr. Zimmer: Zur Bibel


Prof. Dr. Zimmer: Über Worthaus