18. - 22. März 2018 – WORTHAUS 8

WORTHAUS 9

Tübingen: 7. bis 11. Juni 2019

Slider

WORTHAUS 9: DAS LOGOS-PROJEKT: TEIL 2 – LIEBE

Der zweite Teil des Logos-Projekts »Liebe« setzt sich mit
der Quintessenz des christlichen Glaubens auseinander:

Gott ist Liebe. Ein Satz, der heute nicht selten verflacht oder banalisiert wird. Doch mit der Richtigkeit dieses Schlüsselsatzes der biblischen Botschaft steht und fällt die Relevanz des christlichen Glaubens. Darum ist es für Worthaus ein zentrales Anliegen, sich um eine angemessenes Verständnis dieses Satzes zu bemühen.

Gott ist Liebe. Dieser Satz erwächst aus der Erfahrung, dass in der Begegnung mit dem Mann

aus Nazareth nichts und niemand anderes sichtbar wird als Gott selbst. Somit steht einmal mehr Jesus aus Nazareth im Mittelpunkt einer Worthaus-Tagung. Dietrich Bonhoeffer formulierte am Ende seines Lebens die Frage, die sich der christliche Glaube in jeder Epoche neu fragen lassen muss: »Wer ist Jesus Christus für uns heute?«: Was wissen wir über sein Leben und seine Botschaft – und inwiefern kann man an ihn glauben? Welchen Sinn hat der Satz: Ich glaube an Jesus Christus?

Was bedeutet das christliche Bekenntnis, dass in diesem Menschen die Liebe Gottes sichtbar wurde? Wie kann der grausame Verbrechertod eines Unschuldigen ein Ereignis der Liebe sein? Gibt es heute einen Zugang zu den geheimnisvollen, großen Worten des Glaubensbekenntnisses – Mensch geworden, für uns gestorben, auferstanden? Lassen sich diese alten Formeln so verstehen, dass sie neu zu denken geben und nicht das Denken verabschieden?

Anreise Worthaus 9

Worthaus 9 findet über Pfingsten vom 7. bis 11. Juni 2019 in Tübingen statt.
Ort des Geschehens ist die Hermann-Hepper-Halle.

Hermann-Hepper-Halle

Westbahnhofstraße 23
72070 Tübingen

PROGRAMM WORTHAUS 9

Worthaus 9 findet vom 7. bis 11. Juni 2019 in Tübingen statt. Ort des Geschehens ist die Hermann-Hepper-Halle (Westbahnhofstraße 23, 72070 Tübingen). Die Veranstaltungshalle lässt sich für 700 Personen bestuhlen.

Das Programm zeigt, dass es intensive Tage werden, die zweifellos spannend, aber mitunter auch kognitiv recht anstrengend sein können. Aus diesem Grund gibt es jeden Tag eine zweieinhalb-stündige Mittagspause und es finden – in der Regel – keine Vorträge mehr nach 18:15 Uhr statt.

FREITAG, 7. JUNI 2019

18:00 – 19:30 Uhr

Vortrag

Die Nachfolge – Wie kann man heute an Jesus Christus glauben?

Prof. Dr. Thorsten Dietz

20:00 – 21:30 Uhr

Vortrag (Wiederholung)

Die Nachfolge – Wie kann man heute an Jesus Christus glauben?

Prof. Dr. Thorsten Dietz

SAMSTAG, 8. JUNI 2019

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Der aktuelle Stand der historischen Jesusforschung

Dr. Christine Jacobi

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Jesus und die blutende Frau (Mk 5, 25–34)

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Der Sohn – Wer ist und wer war Jesus Christus?

Prof. Dr. Thorsten Dietz

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an Dr. Christine Jacobi & Prof. Dr. Thorsten Dietz

18:15 – 19:45 Uhr

Stadtspaziergang

Start auf dem Schulhof der Hepper-Halle

PFINGSTSONNTAG, 9. JUNI 2019

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Das Markus Evangelium

Dr. Heidrun Mader

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Das nächtliche Verhör vor dem Hohen Rat (Mk 14, 53-65)

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Das Mys­te­ri­öse – Von der rationalen Wunderkritik über den postmodernen Wunderglauben zurück zu Jesus

Prof. Dr. Peter Wick

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an Prof. Dr. Peter Wick

19:30 – 22:00 Uhr

Open-Air-Konzert & Highlight-Führungen durchs Uni Museum

Ostbastion Schloss Hohentübingen (Bohnenberger Observatorium)

PFINGSTMONTAG, 10. JUNI 2019

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Warum musste Jesus sterben?

Prof. Dr. Peter Wick

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Der Prozess vor Pilatus (Mk 15, 1-15)

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Der Prozess – Warum ist Jesus gestorben?

Prof. Dr. Thorsten Dietz

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an Prof. Dr. Siegfried Zimmer & Prof. Dr. Thorsten Dietz

19:00 – 22:00 Uhr

Open Picknick

im alten botanischen Garten

DIENSTAG, 11. JUNI 2019

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Der Lebendige – Die Begegnung mit dem Auferstandenen

Prof. Dr. Thorsten Dietz

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Das Wort ward Fleisch

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

BEHERBERGUNG

Tübingen bietet viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten – vom Campingplatz bis zum 5-Sterne-Hotel ist alles möglich. Einen guten Überblick bekommst Du auf der Seite des Tübinger Bürger- und Verkehrsvereins. Darüberhinaus sind auch Airbnb und Couchsurfing für Tübingen eine gute Idee.
Neben diesen »klassischen« Optionen bieten wir Dir mit der Worthaus-WG und dem Worthaus-Homestay auch noch zwei andere interessante und kostengünstige Unterkunftsmöglichkeiten an.

WORTHAUS-WG +++ ACHTUNG: AUSGEBUCHT +++ NICHT MEHR ANFRAGEN +++ RECHTS DEN HOMESTAY CHECKEN +++

Die Tübinger Jugendherberge liegt direkt am Neckar, ist in den letzten Jahren saniert worden und wir haben dort rund 100 Betten in 2- und 4-Bettzimmern reserviert, so dass hier eine große Worthaus-WG entsteht! Dusche & WC ist auf dem Flur oder direkt am Zimmer, Frühstück mit Neckarblick und Bettwäsche sind inklusive. Handtücher, Seife et cetera bringst Du selbst mit. Hier zu übernachten kostet 100 Euro für alle vier Nächte vom 7. bis 11. Juni 2019 (0 bis 2 Jährige übernachten umsonst, 3 bis 5 Jährige für 60 Euro). Einzelübernachtungen sind nicht möglich. Ganz oder gar nicht ist das Motto. Buchbar ist ein Bett ausschließlich über uns – nicht bei der Jugendherberge! Für eine Buchung klicke bitte im Anmeldeformular an der richtigen Stelle. Unsere erfahrene WG-Koordinatorin Lisa meldet sich dann bei Dir!

 

+++ Alternativ: Übernachten im Hotel Krone +++

Für alle die etwas gehobener unterkommen möchten, haben wir nach intensiven Verhandlungen ein Abrufkontingent beim »ersten Haus am Platz«, dem Hotel Krone reserviert. Bei Nennung des Stichworts »Worthaus 9« lässt sich so ein Doppelzimmer für eine Nacht inklusive Frühstück für 118 Euro buchen, das Einzelzimmer kostet für eine Nacht inklusive Frühstück 89 Euro. Die Krone ist telefonisch unter (0 70 71) 1 33 10 und per Mail unter info@krone-tuebingen.de erreichbar.

WORTHAUS-HOMESTAY

Da Tübingen leider nicht über so viele Übernachtungsplätze in Hotels, Pensionen und Hostels verfügt wie unsere früheren Tagungsorte Weimar und Heidelberg, haben wir den Worthaus-Homestay ins Leben gerufen. Denn in Tübingen gibt es sehr viele gastfreundliche Menschen, die in ihrem Zuhause genug Platz haben, um kostenfrei einen Schlafplatz anbieten können. Hier ist vom Schlafplatz auf dem Sofa bis zum eigenen Gästezimmer alles möglich.

 

Damit Gastgeber und Gäste zusammen finden, haben wir eine Übernachtungsbörse programmiert die in beide Richtungen funktioniert. Als Gastgeber kann man ein Angebot einstellen oder in den Gesuchen schauen, ob sich ein »passender« Gast findet. Und es geht auch umgekehrt: Als Gast kann man sein Gesuch eintragen oder bei den Angeboten schauen, ob etwas Passendes dabei ist. Dabei ist in alle Richtungen der Datenschutz gewährleistet, weil auf unserer Webseite nie persönliche Daten veröffentlicht werden. Die Kontaktaufnahme geschieht über ein Formular und die Kommunikation findet dann nur zwischen den Gastgebenden und Übernachtungssuchenden statt. Worthaus stellt also lediglich die technische Infrastruktur.

 

Hier geht es zur Übernachtungsbörse.

 

Solltest Du trotzdem Fragen oder Rückmeldungen zum Worthaus-Homestay haben, schreibe gerne Lisa eine E-Mail an unterkunft(at)worthaus.org.

KOSTEN

Die Teilnahmegebühr für Worthaus 9 beträgt 139,- Euro und ermöglicht die Teilnahme an allen Worthaus-Veranstaltungen in Tübingen. Für Personen mit einem geringen Einkommen ist eine Ermässigung auf 79,- Euro problemlos möglich. Dazu bitte eine kurze Mail an anmeldung(at)worthaus.org. Studierende und Schüler zahlen bei Vorlage ihres Studierenden- beziehungsweise Schülerausweises 49,- Euro. Dazu bitte einen Scan des Ausweises an anmeldung(at)worthaus.org senden.

Worthaus 9 ist so konzipiert, dass jeder Teilnehmende sich selbstständig um seine An-/Abreise, Unterbringung und Verpflegung kümmert. Das Ziel ist es jedoch, Mittags und Abends gemeinsam oder in größeren Gruppen kostengünstig zu speisen.

WORTHAUS 9

  • Anmeldung

    Falls Du Dich über den Teilnahmebeitrag noch nicht informiert hast,
    lese Dir bitte vor Deiner Anmeldung noch den Absatz „Kosten“ durch.























  • * Pflichtfelder