18. - 22. März 2018 – WORTHAUS 8

WORTHAUS 8

Weimar: 18. bis 22. Mai 2018

Slider

WORTHAUS 8: DAS LOGOS-PROJEKT: TEIL 1 – LICHT

Der erste Teil des Logos-Projekts »Licht« setzt sich mit der
gegenwärtigen Situation des christlichen Glaubens auseinander:

Wir erleben gegenwärtig eine Art Gottesdämmerung. Und es ist ungewiss, ob es sich um eine Abend- oder Morgendämmerung handelt. Auf der einen Seite verlieren viele bisherige Formen des christlichen Glaubens zunehmend ihre Bindungskraft. Überkommene Gewissheiten lösen sich auf. Die traditionelle Präsenz des christlichen Glaubens ist in vielen westlichen Ländern keine Selbstverständlichkeit mehr. Gleichzeitig kommt es weltweit zu neuen geistlichen Aufbrüchen, die schon in Folge der globalen Migration auch die Städte der westlichen Welt erreichen. Und Menschen suchen auch nach neuen Ausdrucksformen des christlichen Glaubens, manchmal leidenschaftlich und voller Sehnsucht nach Intensität, manchmal mehr tastend und suchend.

So oder so: Der christliche Glaube befindet sich in einer Umformungskrise. Wir denken, dass sich an dieser Stelle, in diesen Suchbewegungen der Gegenwart die universitäre Theologie über ihre fachwissenschaftlichen Debatten hinaus, deutlicher zu Gehör bringen muss. Denn das, was heute an christlichem Glauben lebendig ist, findet oft keine adäquate Sprache, die für andere anregend oder auch nur verständlich ist. Glaube erscheint mitunter vielen irrelevant, weltfremd oder gefährlich. Viele Gestalten des christlichen Glaubens leiden entweder an modernistischer Verflachung, Indifferenz oder an fundamentalistischer Verhärtung.

Demgegenüber steht die christliche Gewissheit »Gott ist Licht« – Gott bringt den Menschen mit dem Geheimnis seines Lebens in Berührung. Aus dieser Perspektive setzt sich Worthaus 8 in

der Tradition von Jesus aus Nazareth mit überkommenen Begriffen und Bildern von Gott auseinander und sucht nach einem Gottesverständnis, das befreiend wirkt und zu einem Leben getrieben von Liebe und Gerechtigkeit anregt.

Darüber hinaus thematisiert Worthaus 8 gemäß der Maxime »Es werde Licht« den ersten Schöpfungsbericht. Denn wir sind überzeugt, dass sich die Attraktivität der biblischen Texte auch in unserer Zeit erhellend und erleuchtend zur Geltung bringen lässt. Denn jede Systematisierung des christlichen Glaubens wird schnell abstrakt, wo die biblischen Texte nicht durchschimmern. Ein erneuertes Verständnis der biblischen Botschaft braucht den Kontakt mit den großen Geschichten der Bibel selbst.

Anreise Worthaus 8

Worthaus 8 findet über Pfingsten vom 18. bis 22. Mai 2018 in Weimar statt.
Ort des Geschehens ist der Veranstaltungssaal des »Mon Ami«.

Kulturzentrum »Mon Ami«

Goetheplatz 11
99423 Weimar

PROGRAMM WORTHAUS 8

Worthaus 8 findet vom 18. bis 22. Mai 2018 in Weimar statt. Ort des Geschehens ist der Veranstaltungssaal im Obergeschoss des »Mon Ami« (Goetheplatz 11, 99423 Weimar). Der Veranstaltungssaal verfügt maximal über 280 Sitzplätze.

Das Programm zeigt, dass es intensive Tage werden, die zweifellos spannend, aber mitunter auch kognitiv recht anstrengend sein können. Aus diesem Grund gibt es jeden Tag eine zweieinhalb-stündige Mittagspause und es finden – in der Regel – keine Vorträge mehr nach 18:15 Uhr statt.

FREITAG, 18. MAI 2018

19:30 – 21:00 Uhr

Vortrag

Das Geheimnis

Prof. Dr. Thorsten Dietz

SAMSTAG, 19. MAI 2018

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Die Gottesfrage heute

Prof. Dr. Christiane Tietz

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Die erste Schöpfungserzählung (1. Mose 1,1-2,4a) – Teil 1

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Glaube und Zweifel

Prof. Dr. Christiane Tietz

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an Prof. Dr. Christiane Tietz

19:00 – 22:00 Uhr

Open Picknick

im Park an der Ilm

PFINGSTSONNTAG, 20. MAI 2018

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Wo bleibt der Sinn? Zu den Einseitigkeiten naturwissenschaftlicher Weltdeutung

PD Dr. Patrick Becker

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Die erste Schöpfungserzählung (1. Mose 1,1-2,4a) – Teil 2

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Die Liebe

Prof. Dr. Thorsten Dietz

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an PD Dr. Patrick Becker

18:15 – 19:45 Uhr

Stadtspaziergang

Start beim Mon Ami

PFINGSTMONTAG, 21. MAI 2018

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Das vergessene Jenseits? Zum Wert der christlichen Jenseitsbotschaft in säkularen Zeiten

PD Dr. Patrick Becker

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Die erste Schöpfungserzählung (1. Mose 1,1-2,4a) – Teil 3

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

12:45 – 15:15

Mittagspause

Optional in einer Diskussionsgruppe

15:15 – 16:45 Uhr

Vortrag

Die Macht

Prof. Dr. Thorsten Dietz

17:15 – 18:15 Uhr

Rückfragen

an Prof. Dr. Thorsten Dietz

DIENSTAG, 22. MAI 2018

09:15 – 10:45 Uhr

Vortrag

Die Schöpfung

Prof. Dr. Thorsten Dietz

11:15 – 12:45 Uhr

Vortrag

Gibt es ein biblisches Weltbild?

Prof. Dr. Siegfried Zimmer

HERBERGEN

Weimar bietet eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, die alle zum Glück nicht zu teuer sind. Um Dir eigene Recherchen zu ersparen und sicherzustellen, dass Du schön zentral untergebracht wirst, haben wir die folgende Übersicht zusammengestellt. Darüberhinaus gibt es aber noch viele weitere Möglichkeiten in Ferienwohnungen, privaten Zimmern, Pensionen und Hotels.

WORTHAUS-WG

Falls Du Worthaus jedoch maximal hautnah und kostengünstig erleben möchtest, haben wir ein besonderes Angebot für Dich: Die Worthaus WG! Wir haben Weimars individuellstes Hostel. das Labyrinth gemietet. Es liegt sehr zentral, direkt gegenüber des Veranstaltunssaals und fühlt sich mit Mehrbettzimmern, ein paar gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen und einer Küche an wie eine große Wohnung. Insgesamt können hier 56 Personen wohnen. Eine Übernachtung kostet ab 15 Euro im Mehrbettzimmer, aber es gibt auch Doppelzimmer (ab 25 Euro pro Person) und Einzelzimmer (ab 34 Euro pro Person), so dass Du für die Zeit schon für 60 Euro unterkommen kannst. Bei Interesse: Bitte nicht direkt beim Hostel buchen, sondern bei Deiner Anmeldung an der richtigen Stelle klicken. Unser erfahrene WG-Koordinatorin Julia meldet sich dann bei Dir!

 

+++ ACHTUNG: DIE WORTHAUS-WG IST VOLL! SORRY!!! +++

+++ AUSGEBUCHT +++

Die Anzahl der Anmeldungen für Worthaus 8 hat uns etwas überrollt, so dass wir inzwischen ausgebucht sind und keine Anmeldungen mehr entgegennehmen können. Wenn Du auf die Nachrückerliste möchtest, schreibe uns gerne an anmeldung(at)worthaus.org eine E-Mail. Das lohnt sich in jedem Fall, weil es uns helfen würde abzuschätzen, wie viele Personen sich angemeldet hätten. Dadurch können wir dann in Zukunft ggf. mit einem größeren Raum planen.

KOSTEN

Die Teilnahmegebühr für Worthaus 8 beträgt 129,- Euro und ermöglicht die Teilnahme an allen Worthaus-Veranstaltungen in Weimar. Für Personen mit einem geringen Einkommen ist eine Ermässigung auf 79,- Euro problemlos möglich. Dazu bitte eine kurze Mail an anmeldung(at)worthaus.org. Studierende und Schüler zahlen bei Vorlage ihres Studierenden- beziehungsweise Schülerausweises 49,- Euro. Dazu bitte einen Scan des Ausweises an anmeldung(at)worthaus.org senden.

Worthaus 8 ist so konzipiert, dass jeder Teilnehmende sich selbstständig um seine An-/Abreise, Unterbringung und Verpflegung kümmert. Das Ziel ist es jedoch, Mittags und Abends gemeinsam oder in größeren Gruppen kostengünstig zu speisen.