Worthaus e. V.; Die Suche nach dem unverstellten Blick

Sommerakademie > Thema

Die Sommerakademie ist ein neues Angebot von Worthaus. Für einen überschaubaren Teilnehmerkreis (circa 40 Personen) wird es ein Programm geben, das eine Mischung aus Vorträgen und Seminaren ist. In den Seminaren geht es vor allem um Diskussion, um Erfahrungsaustausch und auch darum, gemeinsam wichtige Texte zu lesen. Die Sommerakademie beschränkt sich also nicht nur auf Vorträge, wie es sonst bei Worthaus-Veranstaltungen üblich ist, sondern eröffnet auch die Möglichkeit intensiver ins Gespräch zu kommen.

Die Sommerakademie will vor allem den langjährigen Freundinnen und Freunden von Worthaus Gelegenheit geben, sich näher kennenzulernen und sich intensiver über bestimmte Themen auszutauschen. Schreib deshalb bei Deiner Anmeldung, welche Worthaus-Veranstaltungen Du bisher schon besucht hast und welche Bedeutung die Worthaus-Vorträge für Dich gewonnen haben.

In der Sommerakademie 2017 stehen grundlegende Fragen der Ethik im Mittelpunkt. Die Ethik soll klären, welches Handeln moralisch empfehlenswert beziehungsweise vertretbar ist – und welches nicht. An welchen Leitperspektiven und Werten können und sollen wir uns orientieren? Ethik umfasst viele Teilbereiche: Rechtsethik, Wirtschaftsethik, politische Ethik, Sozial- und Individualethik, Ethik der Lebensformen und der Sexualität et cetera. Aber bei allen Teilbereichen geht es immer um das gute, selbstverantwortete Leben im Zusammenhang mit dem Allgemeinwohl. An den Vormittagen werden grundsätzliche Aspekte der Ethik im Vordergrund stehen, an den Nachmittagen konkrete Beispiele.

Hauptreferenten für die Sommerakademie 2017 werden Prof. Dr. Siegfried Zimmer und Prof. Dr. Thorsten Dietz sein. Beiden geht es um eine christliche Ethik. Der oberste Maßstab der christlichen Ethik ist der Wille Gottes, wie er in der Bibel, vor allem in der Botschaft und im Lebensstil von Jesus aus Nazareth erkennbar ist.

Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2017. Sollten sich mehr Interessierte anmelden als Plätze vorhanden sind, wird Worthaus im Blick auf die oben genannte Zielgruppe eine Auswahl treffen.

Die Sommerakademie findet vom 26. bis 30. Juli 2017 im Stift Keppel in Hilchenbach im südlichen Nordrhein-Westfalen statt.