Worthaus e. V.; Die Suche nach dem unverstellten Blick

Worthaus > Mediathek

Video

Ist die Bibel Gottes Wort? Bibelauslegung, Bibelkritik und Bibelautorität | 4.4.2

Worthaus 4 – Heidelberg: 21. Juni 2014 von Prof. Dr. Wilfried Härle

Mit der Bibel ist das so eine Sache. Christen und Nichtchristen reiben sich an ihr, an ihren Widersprüchen, an ihrer herausfordernden Botschaft. Ohne die Bibel hätte der christliche Glaube vermutlich kaum überlebt. Aber ist die Bibel auch Gottes Wort? Ja, sagt Wilfried Härle, und zwar, in dem sie den Mann aus Nazareth bezeugt und indem sie Menschen im Leben und im Sterben Hoffnung schenkt. Wilfried Härle sieht zwar keine uneingeschränkte Autorität der Bibel, denn es gibt auch Botschaften der Bibel, denen man widersprechen müsse, trotzdem sei sie eine Instanz. Als Vermittlerin von Glauben, als Werk, das einstehe für das Wirken Gottes in der Welt.